Sehenswürdigkeiten in der Region:
Makarska Riviera,

Regionen in:

Orte in der Region:
Makarska Riviera,

Makarska Riviera – Kultur, Strände und hohe Gipfel – Erleben Sie Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im vielfältigen Kroatien! Ein Hoch auf das Biokovo Gebirge und Makarska

Sehenswertes im Hafenstädtchen Makarska

Erster Blickpunkt der rund 60 Kilometer langen Makarska Riviera im südlichen Dalmatien ist die gleichnamige Stadt Makarska mit ihren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Urige Häuser, enge Gassen und bunt bestückte Kleinkunst- und Souvenirläden verleihen dem Ort eine ganz besondere Lebendigkeit und sorgen auf Anhieb für gute Laune. Besuchen Sie gerne das Muschelmuseum oder das Franziskanerkloster, sehen Sie sich die historischen Paläste an oder gönnen Sie sich eine kühle Erfrischung in einem der vielen Straßencafés. Jede Menge Kunst und Kultur erleben Sie im „Makarska Kultursommer“. Die Veranstaltung dauert von Juli bis August und begeistert mit zahlreichen Kunst- und Kulturangeboten.

Inselglück auf Brac, Hvar, Korcula und Peljesac

Die Eilande Brac, Hvar, Korcula und die Halbinsel Peljesac sind Teil der Makarska Riviera und verzaubern mit allerlei Sehenswertes. Auch an Ausflugsziele mangelt es den Inseln nicht. Erklimmen Sie doch mal den 778 Meter hohen Berg Vidvica auf Brac und lassen Sie sich vom spektakulären Blick in die Ferne den Atem rauben. Genießen Sie außerdem den stetigen Duft von Lavendel und Rosmarin auf der Insel Hvar – die Kräuter wachsen sprichwörtlich an jeder Ecke – oder besuchen Sie die grüne Insel Korcula mit ihrer von Wald und Bergen geprägten Landschaft und den schönen Sehenswürdigkeiten.

Beeindruckendes Biokovo Gebirge

Als Naturpark Biokovo steht das karge, faszinierend anzusehende Biokovo Gebirge unter staatlichem Schutz. Erreichen Sie den rund 1700 Meter hohen Gipfel des Sveti Jure zu Fuß und wandern Sie bis ganz nach oben. Der Wanderweg beginnt beim Eingang des Naturparks. Wer mag, kann auch mit dem Auto bis nach oben fahren oder auf halber Strecke mit Sicht auf die Ausflugsziele parken – ein großer Parkplatz ist vorhanden – und von dort aus bis nach oben spazieren. Der Blick vom Sveti Jure ist einmalig und wird Sie garantiert für alle Mühen und Strapazen belohnen.