Unterkünfte, Ferienwohnungen, Ferienhäuser in den Regionen von Dänemark
- Alsen
- Bornholm
- Dänische Südseeinseln
- Dänische Westküste
- Djursland
- Falster
- Fanoe
- Friesland
- Fünen
- Holmsland
- Jütland
- Langeland
- Limfjord
- Lolland
- Mitteljütland
- Mon
- Ostjütland
- Römö
- Seeland
- Südjütland

Unser Tip für den preiswerten Urlaub:
 
Ferienwohnungen am Plattensee

Klima und Wetter in Dänemark

Reisezeit - Sonnenstunden, Winterurlaub, Temperaturen im Sommer, Winter, Frühjahr und Herbst

Vogelschwarm in DänemarkReisezeit Sommer: Warme Sommer im hohen Norden

Entgegen der allgemein läufigen Meinung erwarten Sie in Dänemark durchaus warme Sommer. Tagsüber steigt das Thermometer häufig auf angenehme 25 Grad Celsius, so dass Sie weder tropische Hitze, noch eisige Kälte fürchten müssen. Die Nächte im Königreich sind häufig angenehm kühl und versprechen angenehmen Schlaf ohne Klimaanlage und Co. Badeurlauber besuchen Bornholm und all die anderen herrlichen Reiseziele am besten von Juni bis August und dürfen sich während dieser Zeit auf durchschnittlich 7 bis 10 Sonnenstunden am Tag freuen. Die Ostsee erreicht immerhin Höchsttemperaturen von 20 Grad Celsius und bietet damit eine willkommene Abkühlung an heißen Tagen.

Landschaft in DänemarkAngenehmes Wetter im Frühjahr und Herbst

Auch im Frühjahr und Herbst kann sich Dänemark als Reiseziel durchaus sehen lassen. Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind in der Regel nur wenig gefragt, so dass Sie sich in aller Ruhe eine der schönsten Unterkünfte aussuchen können. Genießen Sie das milde Klima im Frühling, seien Sie dabei, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht und tanken Sie an den leeren Stränden bei ausgiebigen Spaziergängen neue Kraft. Radfahrer und Wanderer vergessen im Schein der ersten warmen Sonnenstrahlen im Nu den Stress des Alltags und erleben einen besonders naturnahen Urlaub.

Winterspaß in DänemarkReisezeit Winter: Reizvoller Winterurlaub bei Frost und Kälte

Zur kalten Jahreszeit, wenn die Tage immer kürzer und die Nächte lang und frostig sind, hat Dänemark durchaus seinen Reiz. Zunächst einmal ist das Wetter rund um die Weihnachtszeit perfekt zum Angeln geeignet. Angelspezialisten sind überzeugt, dass bei frischen Temperaturen große Fische leichter anbeißen. Große Schnee- und Eismassen sind in Dänemark nicht die Regel, können aber durchaus vorkommen. Normalerweise gilt der Februar mit einstelligen Minusgraden als der kälteste Monat des Jahres. Genießen Sie das abwechslungsreiche, erholsame Wetter Dänemarks und freuen Sie sich auf erholsame Urlaubstage von Januar bis Dezember.
 

Unterkünfte, Ferienwohnungen, Ferienhäuser in den Regionen von Dänemark:

  Alsen   Bornholm   Dänische Südseeinseln   Dänische Westküste
  Djursland   Falster   Fanø   Friesland
  Fünen   Holmsland   Jütland   Langeland
  Limfjord   Lolland   Mitteljütland   Møn
  Ostjütland   Rømø   Seeland   Südjütland
   
Autor: Patrick Schnurr

 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste