Unterkünfte, Ferienwohnungen, Ferienhäuser in den Regionen von Dänemark
- Alsen
- Bornholm
- Dänische Südseeinseln
- Dänische Westküste
- Djursland
- Falster
- Fanoe
- Friesland
- Fünen
- Holmsland
- Jütland
- Langeland
- Limfjord
- Lolland
- Mitteljütland
- Mon
- Ostjütland
- Römö
- Seeland
- Südjütland

Unser Tip für den preiswerten Urlaub:
 
Ferienwohnungen am Plattensee

Herrliche Strände und Buchten in Dänemark

Sandstrand, Strand, Badeurlaub, FKK, Rømø, Ostseeküste, Femmøller-Strand, Sønderstrand, Sandstrände

Strandsegler am Strand von Rømø, DänemarkBreitester Strand Europas auf Rømø

Bis zu sechs Kilometer breit ist der im Westen gelegene Sandstrand der dänischen Wattenmeerinsel Rømø. Er erstreckt sich knapp 20 Kilometer von Norden nach Süden. Während speziell ausgezeichnete „Aktivzonen“ zum Kitebuggyfahren, Reiten, Strandsegeln und Kitesurfen einladen – etwa am Sønderstrand und dem Lakolk-Strand – sind andere Abschnitte besonders für Familien mit Kindern geeignet und dürfen nicht mit dem Auto befahren werden. Bunte Himmelsgebilde beleben am ersten Septemberwochenende den Himmel über dem malerischen Eiland. Dann findet hier das große Drachenfestival statt, das mit Kunst- und Wettbewerbsfliegen begeistert und kostenlos besucht werden darf.

Familienurlaub am Strand von DänemarkFamilienfreundlicher Badeurlaub rund um den Femmøller-Strand

Gelegen auf der Halbinsel Djursland im östlichen Jütland begeistern die Buchten und Strände an der Ostseeküste mit flach abfallenden Stränden, sanften Wellen und jeder Menge Sand. Drücken Sie Ihren Kindern Eimer und Schaufel in die Hand und überlassen Sie sie beim Sandburgen bauen und Löcher graben ganz ihrer Fantasie. Sie lassen sich derweil von der warmen Sonnen bräunen, schwimmen eine Runde in der erfrischenden Ostsee oder spielen eine Runde Beachvolleyball mit Freunden und Bekannten. Zur Verfügung gestellte Toilettenhäuschen und ein Eiscafé zur Hauptsaison machen Ihren Aufenthalt auf der malerischen Insel Djursland perfekt und versprechen einen Badeurlaub der Extraklasse.

Jammerbucht in DänemarkErholung vom Großstadttrubel – Strände und Buchten bei Kopenhagen

Die perfekte Mischung aus Badeurlaub und Städtetrip bietet Ihnen Kopenhagen und dessen Umland. Ferienwohnungen und Ferienhäuser liegen häufig zentral, so dass Sie die Küste oder Blickpunkte der Metropole häufig sogar zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Absolut lohnenswert ist ein Ausflug an den sieben Kilometer langen Strand bei Køge. Die wundervolle Køge Bucht präsentiert seichte und flache Sandstrände, wer mag erreicht tieferes Wasser direkt über mehrere angelegte lange Badestege. Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwägen nutzen am besten den Nordstrand Køges, der direkten Zugang zum Wasser bietet. Genießen Sie die warme Brise an den Stränden der Dänemark-Insel Seeland und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage am Meer.

Meerblick in DänemarkSandstrände mit Freikörperkultur in Dänemark

In Sachen FKK sind die Dänen im Großen und Ganzen liberal und dulden Nacktbaden an nahezu allen Stränden und Buchten. Spezielle FKK-Bereiche sind in der Regel nicht extra ausgezeichnet. Es kann jedoch vorkommen, dass an viel besuchten Küsten textilfreies Baden unerwünscht ist – achten Sie in diesen Fällen einfach auf die Schilder vor den Stränden. Nur für FKK vorgesehen sind die Strandabschnitte bei Nyborg auf Fünen. Auch auf den sieben FKK-Campingplätzen der Dänischen Naturisten Union sind Sie ohne Kleidung jederzeit willkommen. Genießen Sie Ihren Urlaub an einem der vielen schönen Sandstrände in Dänemark!    

Unterkünfte, Ferienwohnungen, Ferienhäuser in den Regionen von Dänemark:

  Alsen   Bornholm   Dänische Südseeinseln   Dänische Westküste
  Djursland   Falster   Fanø   Friesland
  Fünen   Holmsland   Jütland   Langeland
  Limfjord   Lolland   Mitteljütland   Møn
  Ostjütland   Rømø   Seeland   Südjütland
     Autor: Patrick Schnurr
 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste