Urlaub in Finnland – völlige Entspannung in herrlicher Natur

Um in Finnland auf Ihre Kosten zu kommen, müssen Sie weder ein abgebrühter Saunaliebhaber, noch ein Deathmetal-Fan sein, obwohl für beide dieses „Land der Tausend Seen“ sicherlich eine besondere Anziehungskraft haben mag. Nein, für jeden Menschenschlag hält dieser faszinierende skandinavische Staat genau das bereit, was er sich von seinem persönlichen Traumurlaub verspricht. Ob allein, zu zwei, oder als Familie – „Suomi“, wie das Gebiet auf Finnisch heißt, kann auch Ihre freien Tage zu einem herrlichen Erlebnis machen!

Finnische Seenplatte

Weit über 100.000 km² erstreckt sich im Inneren des Landes die größte Seenplatte, die Europa zu bieten hat. Die Moore und Wälder, die die umliegende Landschaft ausmachen, lassen mit einer faszinierende Flora und Fauna das Herz von Wanderern und Naturfreunden höher schlagen. Hier verzaubern über 42.000 Seen, die bis knapp unter 100 Meter tief werden können, auch gestresste Stadtmenschen und nehmen ihnen die ganze Last des Alltags in nur kurzer Zeit von ihren Schultern.

Ostfinnland

Nordkarelien, Nordsavo und Südsavo, das sind die drei Landschaften, die Ostfinnland ausmachen und jedes Jahr wieder aufs neue Urlauber aus aller Welt anziehen. Besichtigen Sie in Savonlinna die mittelalterliche Burg Olavinlinna, die in der Sommerzeit Schauplatz der Savonlinna-Opernfestspiele ist, die weit über die Landesgrenzen hinaus Bekanntheit erlangt haben. 25 Kilometer im Südosten der Stadt finden Sie mit Punkaharju ein Naturdenkmal, das mit den prächtigen Hügelrücken wunderbare Spazierfahrten garantiert!

Westfinnland

Wenn Sie das Festland einmal hinter sich lassen wollen, versäumen Sie keinesfalls einen Ausflug zum Schärenmeer, auf dessen ca. 50.000 kleinen Inseln etwa 33.000 Menschen wohnen. Auch die Ålandinseln sind einen Besuch wert, denn so viele bedeutende historische Gebäude an einem Ort werden Sie so bald nicht mehr sehen. Mit Mariehamn hält diese Inselgruppe ein sympathisches Städtchen bereit, das bereits gegründet wurde, als Finnland noch zum russischen Zarenreich gehörte.
Die Altstadt von Rauma gehört zu Recht seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die hölzerne Altstadt, deren Fassaden teilweise reich verziert sind, geht bis aufs Mittelalter zurück! Als einzige Stadt Finnlands hat Rauma außerdem noch eine zweite Stätte der UNESCO-Liste zu bieten. Der bronzezeitliche Friedhof ist archäologisch von höchster Bedeutung und wird auch Sie bei einer Besichtigung in eine längst vergangene Epoche zurückversetzen! Keine Frage also – auch Rauma ist einen Ausflug wert!

Machen Sie in einem der Ferienhäuser und Ferienwohnungen einen entspannten Urlaub im vielleicht schönsten Land Skandinaviens. Ob Sie hier Kultur und Geschichte suchen oder sich in der herrlichen Natur entspannen wollen, bleibt allein Ihnen überlassen. Wenn Sie lieber allen Komfort eines luxuriösen Aufenthalts genießen wollen, bietet sich mit einem der zahlreichen, günstigen Hotels ebenfalls eine Möglichkeit hierzu. Finnland erwartet Sie mit offenen Armen!
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
Finnland und weitere schöne Urlaubsländer in Europa:

Belgien | Bosnien-Herzegowina | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Frankreich
Finnland | Griechenland | Irland | Italien | Kroatien | Niederlande | Norwegen
Österreich | Polen | Portugal | Rumänien | Schweden | Schweiz | Serbien und Montenegro
Slowakei | Slowenien | Spanien | Tschechien | Ungarn | England | Schottland

       
 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste