Urlaub in Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Regionen von Frankreich:

Aquitanien
Bretagne
Côte d'Azur
Französische Alpen
Languedoc-Roussillon
Nord Pas de Calais
Normandie
Korsika

Unser Tip für den preiswerten Urlaub:
 
Ferienwohnungen am Plattensee

Sport und Freizeit in Frankreich

Junge Frau beim WakeboardenWassersport: Zwischen Atlantik und Mittelmeer

Ein Blick auf die Karte Frankreichs macht schnell klar, dass Wassersport hier im Urlaub eine bedeutende Rolle spielt. Ungeübte oder Anfänger fühlen sich beim Surfen, Segeln oder Tauchen sicherlich an der Mittelmeerküste wohl und feiern bei eher sanfter Brandung erste Erfolge auf dem Wasser. Wenden Sie sich an eine der vielen Surf- oder Tauchschulen, die in den beliebten Touristenorten der Côte d’Azur wie Sand am Meer zu finden sind oder nehmen Sie an einem Segeltörn mit Profis teil. Je mehr Sie während Ihrer Reise in Richtung Westen kommen, desto breiter und einsamer werden die Strände. Languedoc-Roussillon eignet sich beispielsweise perfekt für Familien, die hier einerseits nach Herzenslust Burgen bauen und baden wollen und andererseits perfekte Bedingungen für Wassersport aller Art suchen. Die Atlantikküste mit ihren rauen Wellen und dem starken Einfluss der Gezeiten ist nur für geübte Wassersportler geeignet, bietet dann jedoch aufregende Reviere für Segler, Surfer, Kitesurfer, Taucher oder Bootsangler.

Golf spielen in FrankreichGolfen: Attraktive Plätze im ganzen Land

Weit über 500 Golfplätze - mal zentral in Stadtnähe gelegen, mal einsam in herrlichster Natur – begeistern Urlauber aus aller Welt und verwandeln Frankreich in ein beliebtes Golf Terrain. Optische Highlights erwarten Sie zum Beispiel in der Nähe von Schloss Versailles bei Paris, das von einem gigantischen Waldgebiet umgeben ist. Lassen Sie sich auf rund 90 Hektar Grün von einem Loch zum nächsten führen und genießen Sie erste Erfolge als Anfänger oder tolle Herausforderungen als Fortgeschrittener. Ein wahres Golferparadies ist auch die Normandie im Norden des Landes. Schlagen Sie Bälle zwischen hohen Dünen, der wildromantischen Küste oder üppigen Wäldern und fühlen Sie sich im „Land der Golfer“ vom ersten Moment an wohl.

Wandern in FrankreichWandern und Radfahren: Der Natur ganz nah

Frankreich mit seinen abwechslungsreichen Küsten, den spektakulären Gebirgen und malerischen Inseln ist wie geschaffen zum Wandern und Radfahren. Nur so erreichen Sie Blickpunkte und Sehenswürdigkeiten abseits der Straßen, treffen auf freundliche Einheimische oder entdecken abgelegene Restaurants und Gaststätten, die unbeeinflusst von Massentourismus noch echte französische Küche anbieten. Durchstreifen Sie die Pyrenäen bei einer spannenden Tour, entdecken Sie die Schlösser der Loire oder machen Sie sich auf pure Natur im Elsass gefasst. Radfahrer düsen entlang des Fernradwegs Eurovelo 6 entlang des Flusses Doubs im Oberelsass, durch Burgrund bis zur Loire und erreichen schließlich den westlichsten Zipfel des Loiretals am Atlantik. Die Route quer durch Frankreich ist 187 Kilometer lang und führt Sie ganz automatisch durch die wohl schönsten Landstriche.

Angeln in FrankreichAngeln: Versuchen Sie Ihr Glück an der Rute

Egal wohin genau es Sie während Ihres Urlaubs in Frankreich auch zieht – Ihre Angel können Sie getrost im Kofferraum verstauen, denn Gewässer aller Art gibt es hier fast schon im Überfluss. Zieht es Sie eher an die Atlantikküste, dürfen Sie sich auf eine reiche Ausbeute an Mollusken und Schalentieren freuen, die hier gelegentlich bei Ebbe mit Schaufeln und Keschern zu finden sind. Einen Angelschein benötigen Sie hierfür nicht. Achten Sie aber stets auf die eingerichteten Schutzgebiete, die häufig zum Wohle bestimmter Arten eingehalten werden müssen. Beim Hochseeangeln spüren Sie etwas größere Fische auf, bedenken Sie aber, dass Privatpersonen nur eine bestimmte Menge fischen dürfen. Die reichlich vorhandenen Seen und Flüsse Frankreichs dürfen in der Regel mit einem gültigen Angelschein befischt werden und lassen auf Karpfen, Welse und Co. hoffen. Genießen Sie Ihren Frankreich-Urlaub mit allen Sinnen, lassen Sie sich von dem reichen Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäuser verzaubern und erholen Sie sich vom Stress des Alltags.

Ferienwohnung, Ferienhaus in den schönsten Urlaubsregionen in Frankreich
günstig Unterkünfte mieten an der Atlantikküste. Ihre Ferienwohnung,  Ferienhaus am Atlantik, Ferienhäuser mit Hund:

Atlantikküste

Aquitanien
Bretagne
Normandie

Südfrankreich

Côte d’Azur
Languedoc-Roussillon
Pyrenäen
Korsika
Elsass
             Autor: Patrick Schnurr
 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste