Urlaub in Griechenland – fasziniernde Kultur am Meer

Die Wiege der europäischen Kultur, wo Homers Epos „Odyssee“ geschrieben wurde, das eine der Grundlagen für unser heutiges Denken und Handeln bildet, ist voller faszinierender kultureller Errungenschaften. Diesem Volk haben wir unsere Schrift, einen wichtigen Teil unserer politischen Kultur, mit Philosophen wie Sokrates und Platon maßgebliche Facetten unseres Denkens, sowie mit Aristoteles die in der Menschheitsgeschichte wohl wichtigsten Verdienste in Dichtung und Redekunst zu verdanken. Da war es nur gerecht, dass wir uns 2004 revanchierten und mit „Rehakles“ ein deutscher Trainer die griechische Mannschaft zur Europameisterschaft führte. Doch abseits der Papier gewordenen Gedanken bietet Griechenland faszinierende Landschaften, ein wunderbares mediterranes Klima und die besten Voraussetzungen um einen tollen Urlaub in den vielen abwechslungsreichen Regionen.

Ägäis

Die ägäischen Inseln, auf denen mit der minoischen und der antik-griechischen Kultur zwei der wichtigsten Zivilisationen des Abendlandes ihre Wiege hatten, sind reich an natürlichen und archäologischen Schätzen. Die Insel Lesbos, ein beliebtes Ziel für Freunde der Dichterin Sappho, ist mit immerhin auf 1.636 km² die drittgrößte Insel von ganz Griechenland. Doch auch kleinere Inseln wie Patmos sind beliebte Ausflugsziele. Hier soll der Evangelist Johannes seine Offenbarung geschrieben haben, er selbst erwähnt, dass er auf dieser Insel die dem Schriftstück zugrunde liegenden Visionen hatte. Das ihm gewidmete Kloster, das auf den Mauern eines antiken Artemistempels fußt, ist seit 1999 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Ägäis - Kreta

Die archäologische Stätte des Palasts von Knossos, einige Kilometer außerhalb von Heraklion gelegen, ist auf der ganzen Welt bekannt und bei einem Kretabesuch ein absolutes Must-see. Die Anlage, die noch aus minoischer Zeit stammt, ist nur eine von unzähligen Portalen in die Antike, hier können Sie diese faszinierende, alte Kultur genießen, wie an kaum einem anderen Ort.
Die vielen Strände, die rund um die Insel zu finden sind, bieten Ihnen zahlreiche Gelegenheiten, bei Wassersport und unter den Strahlen der warmen Sonne Ihren Alltag so richtig zu vergessen. Bei einem Tauchkurs können Sie alle Ihre Sorgen an der Wasseroberfläche zurücklassen und auch die letzten Probleme zusammen mit den Luftblasen weg von sich treiben sehen. Das abwechslungsreiche Panorama von rauen Felsen, feinem Sand und azurblauem Wasser wird auch Sie für diese Insel gewinnen. Auch eine Wanderung, die Sie an den sagenhaft malerischen Schluchten und an mittelalterlichen Gebäuden vorbeiführt, lässt Sie den Charme und die unendliche Pracht von Kreta erkunden. Nachdem Sie so ganz aktiv die Region erschlossen haben, sollten Sie sich etwas Entspannung gönnen – am besten mit frischen oder eingelegten Oliven und einem guten Glas griechischem Wein in Ihrem Urlaub auf Kreta.

Peloponnes

Dieser Teil des Balkans zwischen Ägäis und dem Ionischen Meer bietet die südlichsten Punkte der ganzen Halbinsel. Viele antike Stätten wie die Sportanlagen von Olympia, sowie die Städte Sparta, Mykene und Phleious laden hier dazu ein, die bewegte Vergangenheit zu erkunden. Bei Mani finden Sie kilometerlange Sandstrände, doch auch schroffe Felsküsten, die so manche Wanderung zu einem prachtvollen Gang durch ein sensationelles Panorama machen, sind ein essentieller Teil der hiesigen Landschaft. Hier in Peloponnes sind Sie nie weit vom Meer entfernt! Auch die Erfahrung, in der Höhle von Franchthi zu stehen, in der bereits 30.000 Jahre vor Christi Geburt Menschen lebten, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Viele Sportler zieht es hierher, um in der urzeitlichen Atmosphäre an den Felswänden zu klettern und zu bouldern.


Langweilig wird es Ihnen in Griechenland ganz bestimmt nicht. Bei einer Reise sollten Sie allerdings darauf achten, dass Ihr Urlaubsdomizil gemütlich und komfortabel genug ist, um Ihnen Ärgernisse zu ersparen und Ihnen so einen ganz und gar sorgenfreien Aufenthalt zu erlauben. In den Ferienhäuser und Ferienwohnungen können Sie sich ebenso sicher sein, wie in den Zimmern der Hotels, dass Ihnen keine unangenehmen Überraschungen einen Strich durch Ihren Traumurlaub machen. Erholen Sie sich einfach und wenden Sie Ihrem Alltag den Rücken zu!
   


 

Autor: Patrick Schnurr


 

     
 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste