Ferien-Regionen in Spanien:
 
Baskenland
Costa del Sol
Costa Brava
Costa Dorada
Costa Blanca
Costa Calida
Costa del Azahar

Costa del la Luz

Costa Verde

Unser Tip für den preiswerten Urlaub:
 
Ferienwohnungen am Plattensee

Strandurlaub in Spanien – Fühlen Sie sich an den Stränden und Buchten rundum wohl

Strand an der Costa BlancaBadespaß an der Costa Brava und Costa Blanca

Party, Meer und weite Sandstrände – die Costa Brava mit ihren berühmten Badeorten Lloret de Mar und Roses verzaubert einerseits mit ihrer traumhaften Küste und den herrlich gelegenen Buchten und Strände. Andererseits erleben Junggebliebene und Feierfreudige hier unvergessliche Partynächte und tanzen bis zum Sonnenaufgang in den Discos und Clubs der begehrten Reiseziele. Fantastisches Badewetter und ein malerischer Strand nach dem anderen zeichnet ebenso die Costa Blanca in Spanien aus. Freuen Sie sich auf höchste Wasserqualität, familienfreundliche Küstenabschnitte und gemütliche Unterkünfte.

Andalusien, Costa TropicalStrandurlaub im südlichen Spanien

Tropisch warm und unglaublich idyllisch präsentieren sich die Strände Südspaniens den ganzen Sommer über. Freuen Sie sich auf angenehm warme 24 Grad Celsius Wassertemperatur an der Costa del Sol und sagenhafte 320 Sonnentage im Jahr und verbringen Sie einen unvergesslichen Badeurlaub in Spanien. Eine wunderschöne Bucht nach der anderen erwartet Sie außerdem rund um Marbella und an der Küste von Estepona. Der lebhafte Urlaubsort bietet reichlich Abwechslung zwischen Strandvergnügen, Kultur und Nachtleben und ist damit für Familien und Partyreisende gleichermaßen geeignet.

Traumstrand auf MallorcaStrände und Buchten der Balearen

Mallorca, Ibiza, Menorca – die Inselwelt der Balearen ist reich an fantastischen Küstenabschnitten und für Badeurlauber und Wassersportler gleichermaßen reizvoll. Entdecken Sie die idyllische Bucht von Cala Santandria im Westen Menorcas, freuen Sie sich auf pure Idylle an der felsigen Ostküste Mallorcas oder genießen Sie die unendlich scheinende Weite der Sandstrände rund um das südlich gelegene Palma. Auch Ibiza verzaubert mit paradiesischen Badeplätzen und tollem Panorama. Lassen Sie den weißen Sand des Strand Cala d’Hort durch Ihre Zehen rieseln, genießen Sie kristallklares Wasser am malerischen Nudisten-Strand Es Cavallet oder fühlen Sie sich am längsten Strand der Insel auf rund drei Kilometern am Platja d’en Bossa oder den etwas abgelegeneren Buchten wohl.

Kanaren – Badeurlaub in weiter Ferne

Westlich von Marokko inmitten des Atlantik liegen die sieben Hauptinseln der Kanaren, die zu Spanien gehören. Schwimmen und Wassersport stehen hier wegen des ganzjährig milden Klimas von Januar bis Dezember auf der Tagesordnung. Fuerteventura, Gran Canaria und Lanzarote gehören sicherlich zu den beliebtesten Inseln und weisen die schönsten Strände und Buchten auf. Besonders Fuerteventura mit seinen sehr weitgestreckten, von Dünen durchzogenen Küstenabschnitten ist bei Familien und Erholungsbedürftigen sehr beliebt. Landschaftliche Abwechslung inklusive dem ein oder anderen herrlichen Strand erwartet Sie auf Gran Canaria. Lanzarote mit seiner mythischen Vulkanlandschaft und dem recht dunklen Sand begeistert ebenso auf ganzer Linie.       Autor: Patrick Schnurr
 
 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste