Traumurlaub im vielseitigen Tschechien

Im Land, dem wir das Pilsener Bier und die geniale Literatur Franz Kafkas, den Regisseur Miloš Forman, der der Welt mit „Amadeus“ wohl das schönste Filmportrait Mozarts schuf, und die wunderbare Musik von Antonín Dvořák zu verdanken haben, können Sie jetzt nach Herzenslust Urlaub machen. Auch außerhalb der prachtvollen Hauptstadt warten viele schöne Regionen darauf, Ihren Urlaub zu einem Erlebnis machen zu dürfen. Lassen Sie sich zwischen Bergen, Tälern, Wäldern, kulturellen Eindrücken und kulinarischen Spezialitäten in ein Erholungsparadies entführen!

Böhmen

Entdecken Sie die Goldene Stadt Prag, deren historischer Kern komplett zu einem Teil des Weltkulturerbes gemacht wurde. Auch die faszinierende Kultur des Marionettentheaters ist hier so lebendig, wie an keinem anderen Ort auf der Erde – erleben Sie eine Mozartoper vorgetragen von den lebendigen Fadenpuppen, denn diese traditionelle Kunstform wird hier für Kinder und Erwachsene praktiziert. In Prag schrieb Kafka seine bedeutendsten Werke und literaturbegeisterten Urlaubern stehen viele Stadtführungen bereit, die ihre Teilnehmer an die Orte führt, die „Das Urteil“, „Die Verwandlung“ und andere bedeutende Literatur inspirierten. Weitere thematische Führungen beinhalten geschichtliche Erkundungstouren zur Samtenen Revolution und dem Jüdischen Viertel, sowie Erkundungen auf den Spuren berühmter Musiker wie Mozart, Dvorak und Smetana und großer Denker wie Sigmund Freud. Rund um Prag lädt die böhmische Küche dazu ein, bei einem gepflegten Bier einmal nach Herzenslust zu schlemmen. Die berühmten Knödel, die besonders gern mit einem deftigen Schweinelendenbraten serviert werden, Rindsrouladen und Desserts wie Palatschinken, oder Zwetschkenknödel – der gute Ruf der hiesigen Spezialitäten kommt nicht von ungefähr!

Böhmerwald

Etwa 120 Kilometer entlang der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze verläuft diese majestätische Gebirgskette, die im Winter weiß erstrahlt und Skifahrer aus aller Welt auf ihre Pisten ruft und auch mit dem Snowboard sind Sie hier bestens aufgehoben! Im Frühling und im Sommer ist der Böhmerwald ebenfalls ein attraktives Urlaubsziel, denn im kühlen Schatten der Tannen lässt sich die grün leuchtende Landschaft auf einer Wanderung hervorragend erkunden. Der Mensch hat sich aus diesem faszinierenden Ökosystem weitgehend herausgehalten, so dass Sie hier Wildnis pur erleben können. Doch auch Städte wie Winterberg, Prachatitz, Strakonitz und weitere herrliche Siedlungen in Südböhmen werden Ihnen unvergessliche Tage bescheren.

Mähren

In Mähren erblickte mit Milan Kundera einer der bedeutendsten Autoren unserer Zeit das Licht der Welt und wer einmal sein Werk „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ in Händen hielt, wünscht sich sofort, seine Heimatstadt Brünn („Brno“), die solche wunderbaren Gedanken inspirieren konnte, selbst auf sich wirken zu lassen. Und dieser Wunsch ist nicht gerade aus der Luft gegriffen. Tatsächlich ist die zweitgrößte Stadt Tschechiens ein inspirierendes Highlight für jeden Urlaub. Die Messe- und Universitätsmetropole bietet nicht nur mit der Villa Tugendhat ein UNESCO-Welterbe, das zu einem Mekka für Liebhaber moderner Architektur wurden, nein, auch die Festung Špilberk und die Kathedrale, die nachts hell erleuchtet über der Stadt wachen, machen einen Besuch in Brünn unvergesslich. Kulturinteressierte Urlauber werden sich außerdem bestimmt lange nicht von den vielen faszinierenden Exponaten im Mährischen Landesmuseum losreißen können, das das zweitgrößte und zweitälteste Museum des Landes ist.
Auch Ausflüge in die malerischen Weinbaugebiete der Region lohnen sich, nicht nur für Kenner der edlen Tropfen (und solche, die es werden wollen), sondern auch für gestresste Urlauber, die einfach einmal in freier Natur die erholsame Landluft atmen wollen. Weitere lohnende Ausflugsziele sind das Kurbad Luhacovice, Pribor (Geburtsort von Sigmund Freud), Lednice, Valtice und Trepic, die allesamt mit einem Weltkulturerbe locken, Olomouc, die nach Prag die Stadt mit den meisten Denkmälern innerhalb Tschechiens ist.

Riesengebirge

Kennen Sie den Berggeist Rübezahl? Die Sagengestalt, deren unzählige Mythen unter anderem von Ottfried Preußler niedergeschrieben wurden, hat hier im Riesengebirge sein Zuhause und wer Ihn nicht bei seinem schmeichelhafteren Namen „Herr der Berge“ nennt, so will es die Sage, der zieht den Zorn des riesenhaften Berggeists auf sich.
Tatsächlich aber brauchen Sie sich während eines Aufenthalts in dieser malerischen Gegend keine Sorgen um leicht beleidigte Gespenster zu machen – genießen Sie ganz unbeschwert die herrliche Landschaft, in der dieser Mythos entstand. Die Schneekoppe, deren Besteigung bereits Johann Wolfgang von Goethe genoss, können auch Sie bald schon zu Fuß bezwingen und vom Gipfel aus den unvergesslichen Blick über das Tal genießen. Klar, dass diese Gegend besonders auch im Winter für Skifahrer attraktiv ist!

Ferienhäuser und Ferienwohnungen warten nur darauf, Ihren Urlaub in Tschechien mit dem gewissen Etwas auszustatten, so dass Sie bald schon bequem und günstig in die Ferien aufbrechen können. Auch ein Aufenthalt in einem Hotel, wo Sie sich einmal so richtig umsorgen lassen können, wird Ihre freien Tage zu einem unvergesslichen Traumurlaub machen. Lassen Sie sich fallen in der unendlichen Vielfalt der Städte, Wälder und Berge östlich von Deutschland!

 
  Autor: Patrick Schnurr      
 

   

Ort / Region oder Objekt-Nr. suchen - Weiter mit Return-Taste