Sehenswürdigkeiten in der Region:
Kvarner Bucht,

Regionen in:

Orte in der Region:
Kvarner Bucht,

Kvarner Bucht – Familenfreundliche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der schönsten Region von Kroatien! Genießen Sie Rijeka und den Nationalpark Plitvicer Seen

Mit ihrer Lage zwischen Istrien und Dalmatien und dem angenehmen Klima hält die wunderschöne Kvarner Bucht nicht nur zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bereit. Nutzen Sie außerdem eine der vielen Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder Appartments im Urlaub und seien Sie damit unabhängig von festen Frühstückszeiten oder lärmenden Hotelnachbarn.

Sehenswertes im gigantischen Rijeka

Rund 150.000 Einwohner leben in der größten Hafenstadt des Landes. Rijeka befindet sich im nördlichen Abschnitt der Kvarner Bucht nahe Slowenien und ist ein beliebtes Reiseziel für Alt und Jung. Machen Sie einen ausgiebigen Spaziergang durch die herrliche Stadt und sehen Sie sich all die kulturhistorischen Denkmäler des Ortes an. Die Kirche Himmelfahrt der Jungfrau Maria und deren Schiefer Turm sind ebenso interessant, wie der Haupthafen „Molo Longo“, der Gouverneurspalast oder die Fußgängerzone „Korzo“. Anschließend suchen Sie sich eines der vielen Restaurants aus und lassen sich von landestypischen, fangfrischen Spezialitäten – etwa Risotto mit Tintenfisch – verwöhnen.

Ausflugsziele im Nationalpark Plitvicer Seen

Wunderschön, beeindruckend, atemberaubend – der Nationalpark Plitvicer Seen ist teil des UNESCO Weltnaturerbes und liegt in der Nähe von Senj. Sage und schreibe 16 Seen schimmern hier in jadegrünem Licht und präsentieren sich in terrassenförmiger Anordnung. Rauschende Wasserfälle und sanft plätschernde Flüsse und Bäche vervollständigen den paradiesischen Anblick. Weitere Sehenswürdigkeiten und Sehenswertes, wie die zahlreichen versteckten Höhlen und eine abwechslungsreiche Tierwelt mit Bären und Luchsen, verzaubern die ganze Familie und sorgen für leuchtende Augen im Urlaub.

Inselwelt der Kvarner Bucht

Durchaus erwähnenswert sind außerdem die wunderschönen Inseln vor der Kvarner Bucht. Krk, Cres und Losinj, Pag, Rab und Vir – all diese idyllischen Eilande sind mit traumhafter Natur, herrlichen Stränden und jeder Menge Ausflugsziele versehen. Spazieren Sie frei von Sorgen durch den Olivenhain bei Lun auf der Insel Pag, besichtigen Sie die Reste einer römischen Siedlung auf Vir oder bewundern Sie die jahrtausende alte Bronzestatue des Apoxiomens im Museum in Mali Losinj auf der Insel Losinj.

Höhlen und Schluchten

Ganz in der Nähe von Skrada erheben sich die ersten Ausläufer des Gorski Kotar Gebirges und beherbergen unter anderem eine rund 400 Meter tiefe Schlucht. Steigen Sie auf einem schmalen Fußweg bis ganz nach unten und bewundern Sie dieses vom Fluß Zeleni Vir geschaffene Wunderwerk der Natur. Ein rund 70 Meter hoher Wasserfall vervollständigt die verwunschene Märchenwelt. Sehenswertes befindet sich auch in der  bei Lovke gelegene Höhle Spilja Lokvarka. Sie ist in drei Hallen unterteilt, die teils bis zu 150 Meter tief unter der Erde liegen. Jahrhunderte alte Stalagmiten und Stalaktiten, also Tropfsteine am Boden bzw. der Decke, sorgen für pure Begeisterung und faszinieren Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Erleben Sie aufregende, erholsame und interessante Urlaubstage an der Kvarner Bucht in Kroatien und freuen Sie sich auf Ihre gemütliche Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder Appartment und abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten.