Skiurlaub in der Region:
Kärnten,

Regionen in:

Orte in der Region:
Kärnten,


 

Kärnten - Skifahren beim Winterurlaub in Kärnten – Erleben Sie die Vielfalt, Top-Skipass Kärnten-Osttirol, Nationalpark Hohe Tauern

Kärnten befindet sich im Süden von Österreich an der Grenze zu Italien und Slowenien. Hier liegen viele wunderschöner Skigebiete, in denen Familien genauso gerne Ihren Skiurlaub verbringen, wie Profis. Doch auch alle, die nicht so gerne Skifahren gehen, werden in Kärnten von der riesigen Bandbreite an Aktivitäten bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus überrascht sein.

32 Skigebiete stehen in Kärnten zur Wahl mit dem Top-Skipass Kärnten-Osttirol!

Vor allem im Westen von Kärnten liegen die herrlichen Pisten, die einen Skiurlaub in einer der Ferienwohnungen oder einem der Ferienhäuser so interessant machen. Insgesamt werden in Kärnten über 1.040 Kilometern an Abfahrten für die alpinen Skifahrer gespurt. Ob Snowboarder, Freerider oder Genussfahrer, hier gibt es für jeden ein passendes unter den 32 Skigebieten, die der Top-Skipass Kärnten-Osttirol umfasst: Abwechslung pur! Auf mindestens 17 Pisten in Kärnten können Sie auch nachts auf den mit Flutlicht ausgeleuchteten Abfahrten Ski fahren. Die längste Strecke mit über zwei Kilometern finden Sie dabei in Nassfeld. Besonders groß ist mit über 50 Hektar das Freeride-Gebiet am Goldeck. Hier sind traumhafte Tiefschnee-Erlebnisse fast schon garantiert. In acht weiteren Gebieten werden Snowparks angelegt, die nicht nur für Snowboarder die richtige Herausforderung sind. Familienfreundlichkeit wird in jedem Skigebiet in Kärnten groß geschrieben, in einigen fahren Kinder bis zu einem bestimmten Alter kostenlos. Außerdem werden fast überall besondere Gebiete angelegt, in denen sich die Kinder ungestört bewegen können. Selbstverständlich gibt es in jedem der Skigebiete viele Skischulen, in denen Kinder aber auch erwachsene Anfänger das Skifahren erlernen können. Erleben Sie die unberührte Natur von Kärnten auch auf den Skitouren, die gerade im Nationalpark Hohe Tauern einen ganz besonderen Reiz haben. An vielen weiteren Orten wie im Lavanttal, im Lesachtal, in Nassfeld, am Katschberg, in den Nockbergen oder in Bad Kleinkirchheim bieten ausgebildete Guides herrliche Touren an.

Kommen Sie auch als Langläufer zum Skiurlaub nach Kärnten

Über 1.100 Kilometer verschiedenster Loipen erwarten Sie beim Skiurlaub in Kärnten und bieten so die einmalige Gelegenheit, sich in einer herrlichen Umgebung zu erholen. Das größte zusammenhängende Loipennetz finden Sie in der Region „Naturarena Kärnten“. Es fasst die Regionen Nassfeld-Hermagor, Gail-, Gitsch-, Lesachtal und  Weissensee zusammen, die gemeinsam über 300 Kilometern an Loipen verfügen. 42 davon werden als  Doppelspurloipen angelegt. Viele weitverzweigte Loipen finden Sie außerdem im Nationalparkgebiet der Hohen Tauern, im Oberdrautal und am Klopeiner See.

Sportlich aktiv während dem Winterurlaub in Kärnten

Nicht nur Skifahren ob alpin oder nordisch können im Mittelpunkt stehen, wenn Sie einen Winterurlaub in Kärnten planen. Gerade an den Seen, zum Beispiel dem Wörthersee oder dem Weißensee, werden im Winter bei ausreichender Eisdicke Eislaufplätze freigegeben. Alternativ bieten Eislaufhallen am Ossiachersee, in Velden, Klagenfurt oder Villach die Gelegenheit, über das Eis zu gleiten. Genussvoll die einzigartige Landschaft erleben, können Sie auf den vielen gespurten Winterwanderwegen in Kärnten oder Sie leihen sich Schneeschuhe und schließen sich einer geführten Tour an. Besonders romantisch sind die in einigen Orten angebotenen Schlittenfahrten. Im Anschluss ist das Après-Ski ein gerne gepflegtes gesellschaftliches Event. Genießen so auch ohne Skifahren einen herrlichen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Kärnten!