Skiurlaub in der Region:
Berner Oberland,

Regionen in:

Orte in der Region:
Berner Oberland,


 

Berner Oberland - Traumhafte Skigebiete in der alpinen Bergwelt der Schweiz

Im Berner Oberland ist der Winter eine ganz besondere Zeit. Wenn die majestätischen Alpengipfel immer tiefer in der weißen Pracht versinken und rasante Abfahrten durch den Pulverschnee locken, hält es hier niemandem mehr im Haus. Genießen Sie die modernen und abwechslungsreichen Skigebiete im Berner Oberland, die für jeden Geschmack das Richtige bieten. Auch abseits der Piste wird viel geboten, sodass auch der Après-Ski-Spaß nicht zu kurz kommt. Suchen Sie sich eine gemütliche Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder ein Apartment aus und verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres im Berner Oberland in der Schweiz.

 

Das Skigebiet der Jungfrauregion

Wintersport vor dem Panorama von Eiger, Jungfrau und Mönch – was gibt es Besseres? Dieses grandiose Gebirgspanorama ist vielleicht das Schönste in ganz Europa. Das Skigebiet rund um die Jungfrauregion bietet außerdem alles, was das Skifahrer-Herz begehrt. Es gibt insgesamt über 200 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade. Diese verteilen sich auf die drei Skigebiete, die zur Jungfrauregion gehören: Mürren-Schilthorn, Kleine Scheidegg-Männlichen und Grindelwald-First. Letzteres ist ein klassisches Familienskigebiet, das viele mittelschwere und leichte Pisten bietet. Eine tolle Genussabfahrt führt vom Oberjoch nach Grindelwald – 12 Kilometer kann man hier bergab gleiten. Auch das Skigebiet Kleine-Scheidegg-Männlichen ist für Familien geeignet, während es auf dem Schilthorn schon anspruchsvollere Abfahrten gibt. Insgesamt ist wirklich für jeden was dabei – auch Snowboarder kommen natürlich nicht zu kurz. Es gibt einen Snowpark, eine Halfpipe, sowie einen kleineren Funpark bei Mürren.

Langläufer freuen sich über etwa 40 Kilometer gepflegte Loipen, die durch ein naturschönes Terrain führen und immer wieder grandiose Aussichten bieten. Wer gerne auch mal ohne Bretter an den Füßen aktiv wird, kann die tollen und rasanten Rodelbahnen nutzen. Ein besonderes Erlebnis ist auch ein Lawinentraining im Avalanche Training Center, das sich bei der Bergstation Schilt befindet. Hier kann man mit der neuesten Technik nach verschütteten Gegenständen suchen.

Meiringen-Hasliberg

Das herrliche Skigebiet Meiringen Hasliberg reicht bis auf eine Höhe von 2430 Metern und bietet Ihnen alles, was das Herz begehrt. Inmitten der traumhaften Bergwelt des Berner Oberland kann man einen abwechslungsreichen und erholsamen Winterurlaub verbringen. Man hat hier keine Mühen gescheut, um die Besucher mit ungetrübten Skispaß zu versorgen. Es gibt ein modernes Liftsystem, Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade und viele spannende Freizeitangebote abseits der Piste. Die kleinen Skifahrer, die noch etwas unsicher auf den Brettern stehen, sind im Skihäsliland gut aufgehoben und lernen spielerisch dazu. Währenddessen können die Eltern Genussabfahrten, Buckelpisten und Freestyle-Strecken fahren.

Für Langläufer stehen eine Vielzahl an Loipen bereit, auf denen man die Landschaft in etwas gemütlicherem Tempo an sich vorbeiziehen lassen kann. Auch Rodelbahnen sind zur Genüge vorhanden, zum Teil kann man sogar noch nach Einbruch der Dunkelheit Schlittenfahren. Auch eine romantische Winterwanderung ist ein echtes Erlebnis. Nach einem langen Tag im Schnee kann den Tag schließlich zünftig in einer der Bars, Hütten oder Restaurants ausklingen lassen.

Das Skigebiet Adelboden-Lenk-Frutigen

Wenn sich das Berner Oberland wieder in eine weißglitzernde Märchenwelt verwandelt, verwandelt sich der Ort Adelboden in ein lebhaftes Wintersportzentrum – hier kann man einen Skiurlaub der Extraklasse verbringen. Auf einer Höhe zwischen 1100 und 2400 Metern gibt es Pisten aller Schwierigkeitsgrade, einen tollen Snowpark und tolle Freestyle-Abfahrten. Adelboden und Lenk bilden eine große Skischaukel, die keine Wünsche offen lässt. Hier finden sich viele der anspruchsvolleren Strecken, auch die Weltcupabfahrt zählt dazu. In den umliegenden kleineren Skigebieten dagegen fühlen sich auch Familien mit kleineren Kindern sehr wohl. Loipen gibt es sowohl im Tal als auch in luftiger Höhe. Die Höhenloipe auf der Engstligenalp ist unbedingt einen Ausflug wert, von hier aus genießt man einen umwerfenden Blick!

Viele weitere Freizeitaktivitäten stehen zur Verfügung. Es gibt ein Hallenbad, in dem man sich aufwärmen kann und eine Eisbahn – wie wäre es mit einer Partie Eisstockschießen? Ein tolles Erlebnis vor allem auch für Kinder ist eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten. Wer es denn doch ein bisschen rasanter mag, sollte die tollen Rodelbahnen nutzen. Adelboden ist ideal für einen sehr abwechslungsreichen Winterurlaub.

Skifahren in der Region Gstaad

Wer Urlaub in Gstaad macht, muss sich nicht mit einem Skigebiet zufrieden geben. Die Region setzt sich aus mehreren Skigebieten zusammen und stellt auch den anspruchvollsten Urlauber zufrieden. So kann man hier zum Beispiel auf dem Gletscher Ski fahren – auf einer Höhe bis zu 3000 Metern erstreckt sich das Gebiet Glacier 3000 und lockt mit kilometerlangen Abfahrten und einem herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt. Andere Sektionen der Skiregion Gstaad sind dagegen besser für Familien geeignet und verfügen über herrliche Genussabfahrten. So kommt in Gstaad wirklich jeder auf seine Kosten.

Loipen sind in großer Menge vorhanden, nicht umsonst gilt Gstaad als Mekka für Langläufer – hier erlebt man gepflegte Strecken, die durch eine wunderschöne Landschaft führen. Außerdem gibt es tolle Rodelbahnen und viele weitere Winteraktivitäten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Gleitschirmflug? Mutige können so die herrliche Bergwelt der Schweiz von oben erleben. Auch Pferde- oder Hundeschlittenfahrten sowie Eisklettern, Schlittschuhlaufen oder Schneeschuhwanderungen sind möglich.