Skiurlaub in der Region:
Südtirol,

Regionen in:

Orte in der Region:
Südtirol,


 

Südtirol - Skifahren in Südtirol – Traumhafte Skigebiete im Norden von Italien

Im Winter, wenn die Bergwelt von Südtirol unter einer dichten Schneedecke liegt, hat die Region einen ganz besonderen Zauber. Die schroffen, majestätischen Gipfel der Dolomiten glitzern in der Sonne, die urigen Hütten haben eine dicke Haube aus Schnee, und die Luft ist klar und frisch. Kein Wunder, dass die Skigebiete in Südtirol so beliebt sind. Die Pisten und Loipen geben immer wieder den Blick auf ein geradezu atemberaubendes Gebirgspanorama frei. Viele der Skigebiete in Südtirol sind in dem riesigen Skiverbund Dolomiti Superski organisiert – so hat man über das Skikarussell Zugang auf viele hundert Pistenkilometer. Auch ohne Bretter unter den Füßen kann man im winterlichen Südtirol jedoch einiges erleben – Rodeln, Pferde- oder Hundeschlittenfahren, Eislaufen und Eisstockschießen, Gleitschirmfliegen, Eisklettern oder Schneeschuhwanderungen. Nehmen Sie ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder ein Apartment als Ausgangspunkt für viele spannende Abenteuer im Norden von Italien. Südtirol ist einfach ein ideales Ziel für den Winterurlaub, und Sie werden bestimmt unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen.

 

Skifahren auf der Seiser Alm

Auf der größten Hochalm in Europa hat der Wintersport Tradition. Vor allem Familien können auf der Seiser Alm einen entspannten und abwechslungsreichen Skiurlaub verbringen. Das Skigebiet liegt auf einer Höhe zwischen 1236 und 2500 Metern. Die Seiser Alm ist dem riesigen Skiverbund Dolomiti Superski zugehörig, ein fantastisches Skikarussell, das keine Wünsche offen lässt. Doch auch wer ausschließlich die Seiser Alm nutzt, wird sich nicht so schnell langweilen. Es gibt Pisten aller Schwierigkeitsgrade, einen Snowpark, Rodelbahnen und viele tolle Angebote für die Freizeitgestaltung abseits der Piste. So kann man zum Beispiel einen begleiteten Gleitschirmflug unternehmen und dabei auf die verschneiten Gipfel von Plattkofel, Schlern und Langkofel blicken.

Das Skigebiet Alta Badia

Alta Badia ist ein herrliches und sehr beliebtes Skigebiet in Südtirol. Inmitten der majestätischen Schönheit der Dolomiten kann man einen herrlichen Winterurlaub verbringen. Man hat Zugang zu mehreren hundert Pistenkilometern im Sella-Gebiet – und zudem befindet man sich noch zentral im Verbund von Dolomiti Superski. Wunderschön ist auch eine Tour zu dem berühmten Marmolada-Gletscher, vielleicht eine der schönsten Skitouren überhaupt. Auch für Snowboarder und Langläufer gibt es hervorragende Gegebenheiten. Alta Badia ist ein Familienskigebiet mit allen Schikanen und besticht mit einer hervorragenden Infrastruktur.

Wintersport in Gröden

Das Skigebiet schließt unter anderem die drei Orte St. Christina, St. Ulrich und Wolkenstein ein. St. Ulrich, der Hauptort, liegt auf einer Höhe von 1236 Metern – ideal für den Wintersport. Sie haben nicht nur Anbindung an den Verbund Dolomiti Superski sondern auch an das benachbarte Skigebiet Seiser Alm. Zusammen mit den vielen Kilometern Pisten und Loipen, die Gröden selbst bietet, steht Ihnen so ein Feriengebiet der Superlative zur Verfügung. Langlauf, Alpinski, Rodeln, Snowboardfahren – hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten, der im Schnee Spaß hat. Auch der Après-Ski ist hier sehr lebendig und abwechslungsreich, sodass man einen langen Tag in der weißen Pracht zünftig ausklingen lassen kann.

Skifahren im Hochpustertal

Vor der atemberaubenden Kulisse der Drei Zinnen, im Hochpustertal, stehen einem gleich mehrere Skigebiete zur Verfügung. Neben dem Alpinskifahren kann man hier auch Carven, Snowboardfahren, Langlaufen oder Rodeln. Besonders schön sind hier auch entspannte Winterwanderungen durch die verschneite Märchenwelt. Wer es noch romantischer mag, kann eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten unternehmen.

Das Skigebiet Ratschings-Jaufen

Ratschings ist inmitten einer herrlichen und ursprünglichen Landschaft gelegen, ist aber zugleich auch eines der modernsten Skigebiete Südtirols. Die Liftanlagen sind hervorragend, die Schneesicherheit zuverlässig gegeben. Gerade für Eltern mit Kindern ist Ratschings ideal, da es zudem sehr gute Betreuungsoptionen für die Kleinen gibt. Ein Highlight für Langläufer ist die Höhenloipe Platschjoch. Immer wieder werden Sie stehen bleiben, um die fantastische Aussicht zu genießen. Wer es rasanter mag, nutzt die fünf Kilometer lange Rodelbahn. Auch eine Halfpipe für Snowboarder steht in Ratschings zur Verfügung. Wintervergnügen pur in einer der schönsten Berglandschaften Europas!

Wintersport im Schnalstal

Das Schnalstal befindet sich inmitten der märchenhaften Bergwelt der Ötztaler Alpen und bietet ein reizvolles und abwechslungsreiches Skigebiet. Sogar im Sommer ist hier noch Wintersport möglich, denn das Gletscherskigebiet reicht bis auf 3212 Meter Höhe. Das Schnalstal wird vom Massentourismus nicht überrannt, und so genießt man hier kurze Wartezeiten und eine herrliche Ruhe. Es gibt Abfahrten in ganz unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sodass wirklich für jedes Familienmitglied etwas dabei ist. Der Snowpark begeistert Snowboardfahrer, und Langläufer, Schneeschuhwanderer oder Tourengeher finden im Schnalstal ihr Eldorado. Abends kann man in den gemütlichen Hütten die köstliche Küche von Südtirol entdecken.